wohnhausneubau in bernlohe

Mit großen Glasflächen öffnet sich das Haus in Richtung Süden zum Garten.
Weit blickt man hinaus auf ein unbebautes Panorama.
Die angebrachten Schiebeläden und der große Dachüberstand sorgen im Sommer für ausreichend Schatten.
Das im Westen gelegene Nebengebäude dient als Ersatz für eine aufwendige Unterkellerung und schirmt gleichzeitig den Terrassenbereich von der Straße ab.